Feministischer Kinoabend mit den GRÜNEN Offenbach

Zum Auftakt der Frauentags-Woche präsentieren die GRÜNEN Offenbach zusammen mit dem Filmklubb am Donnerstag, 03. März 2022, und am Freitag, 04. März 2022 um jeweils 20 Uhr den Film „Die Unbeugsamen“ über die Pionierinnen der Bonner Republik.

Am Donnerstag sprechen wir vor dem Film sprechen mit Dr. Marita Haibach, Mitglied der ersten GRÜNEN Landtagsfraktion 1982 und erste Staatssekretärin für Frauenangelegenheiten in der Hessischen Landesregierung von 1985 bis 1987. Von ihr werden wir erfahren, wie sich der Kampf um die politische Mitsprache in Hessen dargestellt hat und wie es war, sich in den 80er Jahren explizit für Anliegen von Frauen einzusetzen.

Die Dokumentation „Die Unbeugsamen“ gibt Einblicke in den Kampf um die politische Mitsprache in einer von Männer dominierten und von Sexismus getränkten westdeutschen Demokratie. Unerschrocken und ehrgeizig setzten sich die Pionierinnen der Bonner Republik über Vorurteile und sexuelle Diskriminierung hinweg und ebneten den Weg für die zukünftigen Generationen von Frauen in der Politik. Für den Film hat der Regisseur und Journalist Torsten Körner unter anderem mit Marie-Elisabeth Klee, Christa Nickels, Ingrid Matthäus-Maier und Rita Süssmuth zusammengearbeitet. Sie alle führen uns vor Augen, dass Emanzipation täglich neu erarbeitet, erstritten und verhandelt werden muss.

Wir freuen uns auf den politischen Abend zum „Frauenkampftag“.

Corona-bedingt gilt im Filmklubb die 2G-plus-Regel mit einem verpflichtenden negativen Test auch für Genesene und Geimpfte. Personen, die bereits eine (dritte) Auffrischungsimpfung erhalten haben, müssen bis auf Weiteres keinen negativen Testnachweis vorlegen.

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt frei

Ort: Filmklubb Offenbach, Isenburgring 36, Offenbach am Main

Veranstalter: Bündnis 90/Die GRÜNEN Offenbach, FILMKLUBB

Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten.

Donnerstag
03.03.2022
20:00 ‐ 23:00 Uhr
Filmklubb Offenbach
Isenburgring 36
Offenbach am Main

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.