Dr. Sybille Schumann

Foto Dr. Sybille Schumann

Fraktionsvorsitzende

Vertreterin in:

Verkehrskommission, Kommission für Umweltschutz, Betriebskommission ESO, ZWO Verbandsversammlung, Naturschutzbeirat, Aufsichtsratmitglied in: ESO, NiO, Rhein-Main-Abfall GmbH

Pressemitteilungen & Reden

Persönliches

Beruf: Hydrologin

Geburtsjahr: 1968

Meine Themen: Umwelt, Verkehr

Mitgliedschaften:

Über mich:
„Offenbach ist mein Zuhause. Hier lebe ich total gerne. Vor 13 Jahren bin ich hierher gezogen und wohne seit dem im Nordend. An Offenbach schätze ich besonders die Vielfalt, Multikulturalität und Kreativität der Menschen in unserer Stadt. Ich liebe es, durch die Stadt zu streifen und mich dabei ein ganz klein bisschen wie in Paraguay, Indien, Spanien, Italien, Polen, Ägypten und, und, und zu fühlen. Wahrscheinlich, weil ich selbst viele Jahre im Ausland gelebt habe. Ich mag sehr, dass wir Offenbacher:innen unglaublich offen und kommunikativ sind, zusammenrücken – uns gegenseitig ansprechen und miteinander so viel auf die Beine stellen. Und das in der Regel mit wenig Ressourcen und Geld.

Unsere Stadt wächst, in den letzten Jahren um etwa 2000 Menschen pro Jahr. Mir ist hierbei sehr, sehr wichtig, dass wir mit diesem Wachstum verantwortlich umgehen. Ich finde, dass wir uns immer wieder fragen müssen: „Wie leben wir gerne und gut in Offenbach?“

Ich setze mich für mehr Grün, nutzbaren öffentlichen Raum, alternative Energien, Möglichkeiten für Kinder zum Spielen und wieder mehr gefördertes Wohnen ein. Damit alle gerechtere Chancen haben, möchte ich, dass wir weiter viel Geld für Schulen und Kitas ausgeben, Teilhabemöglichkeiten ausbauen (z.B. durch ein Förderprogramm für kulturelle Teilhabe) und dass wir bezahlbaren Wohnraum schaffen. Ich finde es toll, dass wir es geschafft haben, dass sich in Offenbach auch Bauträger an den Kosten für öffentliche Infrastruktur beteiligen müssen und dass wir bei großen Bauvorhaben für viel Grün, Energieeffizienz und öffentlichen Raum gesorgt haben. In diesem Sinne möchte ich weiterarbeiten.

Ein Schlüssel für mehr Klimaschutz und gutes Leben ist für mich eine Verkehrswende mit mehr Platz, Geld und Infrastruktur für alle, die zu Fuß gehen, Fahrrad fahren und den ÖPNV nutzen.

Ein ganz persönliches Anliegen ist mir, dass wir in Offenbach öffentliche Trinkwasserbrunnen auf hoch frequentierten Plätzen, in Parks, an Kinderspielplätzen und in Schulen installieren.

Als höchstes Gut habe ich das Ziel, in einer Gesellschaft zu leben, die frei ist von Barrieren, Vorurteilen und Diskriminierungen.“
Kontakt

sybille.schumann@gruene-offenbach.de